SEYMOUR_16.jpgSEYMOUR_14.jpgSEYMOUR_06.jpgSEYMOUR_05.jpg
Seymour von Minotti

Seymour entstand aus der Idee, ein Sitzprogramm zu schaffen, das zwar ausgesprochen strenge Formen bewahrt, gleichzeitig aber mit seinen kurvigen Linien, einer eleganten Folge von weichen, einladenden Volumen freien Impulsen folgt. Das Sofa-Programm enthält lineare und kurvenreiche Sitzelemente, gekennzeichnet durch das durchgehende Kissen, mit in zwei verschiedenen Höhen geschäumten Rückenlehnen, die dreidimensionale Kurven zeichnen und es ermöglichen, feststehende Einzelsofas zu schaffen, aber auch lineare oder Eckkompositionen, einer eher klassischen oder aber zeitgemäßen Konzeption des Wohnraums entsprechen. Die kurvigen Elemente unterstreichen die weichen, geschmeidigen Linien von Seymour. 



« zurück